Über Sebastian Kneipp

Vor mehr als 100 Jahren entwickelte Pfarrer Sebastian Kneipp ein Naturheilverfahren, das heute aktueller ist denn je. Sein Erfolgsfaktor: die einheitliche Betrachtungsweise von Körper, Geist und Seele, basierend auf den fünf Wirkprinzipien Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernähung und Ordnung. Kneipps Tradition ist uns eine Verpflichtung: Er ist der Wegbereiter einer modernen, zukunftsweisenden Medizin und Leitbild für eine gesundheitsbewusst lebende Gesellschaft. Zukunftsorientiert und effizient - das sind die Merkmale der erfolgreichen Arbeit unserer Gesundheitsorganisation.

 

  Die fünf Kneipp-Elemente

 

Das Besondere am kneippschen Gesundheitskonzept ist das harmonische Zusammenspiel der fünf Elemente Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen, Lebensgestaltung. Gemeinsam bilden sie die Grundlage für einen gesundheitsbewussten Lebensstil und für ein ganzheitliches Naturheilverfahren.

 

  Wasser

als Vermittler natürlicher Lebensreize steigert die Leistungsfähigkeit, stärkt Selbstheilungskräfte und verbessert das Körperbewusstsein.

 

  Bewegung

sinnvoll und dosiert angewendet, verbessert Kraft, Ausdauer und Koordination. Sie weckt Freude, stärkt das Selbstwertgefühl und verringert Stressbelastungen.

 

  Heilpflanzen

mit ihren natürlichen, milden Wirkstoffen schützen vor Erkrankungen und lindern viele Beschwerden.

 

  Ernährung

nach Kneipp ist vielseitig, schmackhaft und vollwertig. Frisch und naturbelassen bildet sie die Grundlage für Wohlbefinden und Vitalität.

 

  Lebensgestaltung

bedeutet, die aufbauenden Kräfte für Körper, Seele und Geist zu erkennen und zu nutzen. Eine ausgewogene, weitgehend natürliche Lebensgestaltung führt zu höherer Lebensqualität und zu mehr Harmonie mit dem sozialen und ökologischen Umfeld.


Zum 50. jährigem Bestehen des Kneipp Vereins Vechta ist eine Festschrift erschienen. Neben historischen und aktuellen Daten ist das Heft reich bebildert. Zu haben ist das gute Stück für 5€ . Einfach mal einen Übungsleiter ansprechen ;-))