Stadt Vechta schließt städtische Bäder und Sportstätten

 

Die Landesregierung schließt ab Montag alle Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten. Auch die Stadt Vechta zieht Konsequenzen.

Als Maßnahme gegen die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus hat die Landesregierung nun entschieden, die Schulen, Kindergärten und Kindertagesstätten in Niedersachsen bis Mitte April zu schließen. Im Zuge dieser Entscheidung hat die Stadt Vechta beschlossen, auch alle städtischen Bäder und Sportstätten ab Montag, den 16. März, bis auf weiteres zu schließen.

 

Betroffen sind folgende Einrichtungen:

·         Hallenwellen- und Freibad Vechta

·         Schwimmhalle GSO

·         Lehrschwimmbecken in Langförden

·         Sporthalle Alexanderschule

·         Sporthalle Overbergschule

·         Sporthalle Marienschule Oythe

·         Sporthallen GSO

·         Sporthallen Langförden

·         Sporthalle Christophorusschule

·         Sportplatz an der Hasenweide

·         Sportanlage Oyther Berg

·         Stadion am Bergkeller

·         Reiterwald-Stadion

·         Sportplatz am Bomhof in Langförden

·         Sportplatz in der Paterei in Langförden

 

Auch das Museum im Zeughaus, der offene Jugendtreff im Haus der Jugend in Vechta (Gulfhaus) sowie die gemeinnützigen Werkstätten werden bis auf weiteres geschlossen. Die Stadt Vechta bittet hierfür um Verständnis.


Hallo zusammen,

wir vom Vorstand haben beschlossen, die Jahreshauptversammlung 2020 zum jetzigen Zeitpunkt,aufgrund des Corona Virus, abzusagen. Der Landkreis hat hierzu auch eine Information herausgegeben und empfiehlt z.B. bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen einen Mindestabstand zwischen den Personen von 2m, was wir auf unserer Versammlung nicht einhalten können.

 

Jörg Wegmann (Vorsitzender Kneipp-Verein-Vechta)


Der Kneipp-Verein Vechta e.V. wurde im Jahre 1966 gegründet und gehört dem Kneipp-Bund e.V. - Bundesverband Bad Wörishofen an.

 

Außerdem sind wir Mitglied im:

 - Landes SportBund Niedersachsen e.V. -

 - Niedersächsischer Turner-Bund e.V. -

 

Vorrangiges Ziel unseres Vereins ist die selbstverantwortliche, aktive Gesundheitsvorsorge nach den Fundamenten von Sebastian Kneipp.

 Wichtige Therapiebausteine hieraus sind:

 • Naturbelassene Ernährung

 • Wasser- und Kräuteranwendungen

 • Bewegung

 • Innere Ordnung

 Unser vielfältiges Veranstaltungsprogramm soll Anregung geben und Möglichkeiten zum Aktiven Handeln eröffnen !



....hier bitte das Bild anklicken, um mehr über die Fünf Elemente zu erfahren :-))



Die Mitgliederversammlung und Jahreshauptversammlung vom 18.03.2020 ist ausgefallen!


Niedersächsischer Turner-Bund
Niedersächsischer Turner-Bund