V. l.: Gabi Elfreich (Vorst.), Frieda Ripke (25 Jahre), Marianne Thole (10 Jahre), Franz Bokop (Vorst.), Gisela Gehrmann (Vorst. LDV NS), Magartha Hübner (25 Jahre), Ruth Kenkel (Vorst.), Hans Südkamp (10 Jahre), Max-Gerd Wahlen (10 Jahre), Jörg Wegmann
V. l.: Gabi Elfreich (Vorst.), Frieda Ripke (25 Jahre), Marianne Thole (10 Jahre), Franz Bokop (Vorst.), Gisela Gehrmann (Vorst. LDV NS), Magartha Hübner (25 Jahre), Ruth Kenkel (Vorst.), Hans Südkamp (10 Jahre), Max-Gerd Wahlen (10 Jahre), Jörg Wegmann

200 Jahre Sebastian Kneipp und 55 Jahre Kneipp-Verein Vechta e.V.

 

 

 

Anlässlich des 200 Geburtstages des Begründers der Kneipp Bewegung, Pfarrer Sebastian Kneipp, und des 55-jährigen Bestehens des Kneipp-Verein Vechta e.V., fand im Kolpinghaus auf Einladung des Vorstandes am Sonntag, dem 12.09.21 ein Vereinsfrühstück statt.

 

 Nach langer Corona-Pause war das die erste gemeinsame Veranstaltung. Unter Einhaltung der 3-G-Regeln waren alle Beteiligten froh, endlich wieder die so wichtige Gemeinschaft erleben zu dürfen.

 

 Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Jörg Wegmann hatte Frau Gisela Gehrmann (Kneipp Landesverband NS) nicht nur ehrende und lobende Worte für das hiesige Vereinsleben. Als besonderes Dankeschön überreichte sie der Vereinsführung einen Scheck über 500 €, verbunden mit der Bitte, auch weiterhin so erfolgreich die Kneipp - Bewegung zu unterstützen.

 

 Nach dem sehr ausgezeichneten Frühstück (ein dickes Lob und Dankeschön an Sylvia und Willi Südkamp) konnten 3 Mitglieder (Marianne Thole Hans Südkamp und Max-Gerd Wahlen) für ihre 10 jährige, und 2 Mitglieder (Frieda Ripke und Margaretha Hübner) für ihre 25 jährige Mitgliedschaft im Kneipp-Verein Vechta geehrt werden.

 

 Mit einem plattdeutschen Gedicht überraschte Angelika Bokop den Vorstand und bedankte sich im Namen der anwesenden Vereinsmitglieder, für deren geleistete Arbeit.

 

 Als dann Antine Martinpott alle Anwesenden noch zu einer kleinen, aber feinen Gymnastikeinheit am Tisch animierte, waren alle Gäste im Anschluss vollauf begeistert und bereit gerne den brillant vorgetragenen Anekdoten und Schmunzeleinheiten von Eberhard Ockel zu lauschen.

 

 Mit einer Tombola, die von Gabriele Elfreich durchführte mit der Unterstützung der Lottofee Gisela Gehrmann, endete dieser wunderschöne Vormittag und alle Gäste wünschten sich auch weiterhin solch schöne gemeinsame Stunden zu verbringen.

 

 Der Kneipp-Verein Vechta e.V. hat folgende Sportarten, wie Fußball und Prellball, Präventionsgymnastik für Männer u. Frauen, Radfahren, Wassergymnastik, Bildungsveranstaltungen, Ausflüge und Besichtigungen im Programm. Neugierige sind immer eingeladen hinein zu schnuppern.

 

 Text: Wels

 

 




Link zur offiziellen Seite
Link zur offiziellen Seite

Download
Hygienekonzept Kneipp-Verein Vechta - 20
Adobe Acrobat Dokument 110.5 KB
Download
Quartalsprogramm IV-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 605.1 KB
Download
Quartalsprogramm III-2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 362.9 KB
Download
Quartalsblatt II-2021 -Corona_a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 167.8 KB
Download
Quartalsblatt I-2021 -Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 449.1 KB

Kneipp-Tipps für daheim


Download
Gehen___Laufen___Walken.pdf
Adobe Acrobat Dokument 354.9 KB
Download
Sanfte_Hausmittel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.2 KB

Download
Kneipp_bei_niedrigem_Blutdruck.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.2 KB
Download
Fruehjahrskur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.2 KB


Link zum NDR
.....hier mal ein guter Bericht im NDR in der Sendung Visite !!

Unser Vereinsmitglied Bernd hat dies einfach mal in seinem Urlaub in den Abruzzen ausprobiert.
Unser Vereinsmitglied Bernd hat dies einfach mal in seinem Urlaub in den Abruzzen ausprobiert.

....hier bitte das Bild anklicken, um mehr über die Fünf Elemente zu erfahren :-))



Niedersächsischer Turner-Bund
Niedersächsischer Turner-Bund